timelock-music – matthias krauss

timelock-music produziert Studioalben für Bands und Solo-Künstler.


Alles wird gut. Oder sogar besser.

Wir sind Pros. Doppelt. Professionelle Produzenten. Und als solche stets auf der Suche nach talentierten Musikern, denen wir im Studio den letzten Feinschliff verpassen können. Mit der neuesten Technikware, ob Soft oder Hard. Aktuelle Sound-Libraries stehen genauso bereit wie 25 Gitarren aus den letzten 50 Jahren. Von analoger Röhren- bis zu digitaler Highend-Technik ist alles am Start, was einen perfekten Song oder ein bahnbrechendes Album ausmacht.

Produzieren bedeutet für uns aber noch mehr: Wir verstehen uns als Coachs der Musiker, geben Impulse, stellen Deadlines auf, brechen auch aus – beispielsweise in ein abgeschiedenes Landhaus oder an eine schroffe Meeresküste – wenn wir das Gefühl haben, dass es dem Resultat zuträglich ist.

Wir suchen übrigens nicht nur Bands, sondern auch Solo-Musiker. Die Instrumente spielen wir dann selbst ein – wofür ist man schließlich Berufsmusiker?? – oder holen uns exzellente Kollegen ins Studio. Damit kein Missverständnis aufkommt: Wir sind kein Mietstudio! Was uns nicht gefällt bzw. vom Stil her nicht zu uns passt, produzieren wir auch nicht.

Welche Musiker wir mögen und mit welchen Künstlern wir in den letzten Jahren zusammengearbeitet haben – ob arrangiert, eingespielt, produziert, gemixt oder gemastert – folgt jetzt: 


Künstler

The Scorpions (Acoustica)

Jon Lord & The Gemini Orchestra
mit Frida (ABBA), Sam Brown und Miller Anderson
Sally Oldfield
Klaus "Major" Heuser Band
Angelo Kelly
Matalex featuring: Randy Brecker, Steve Smith, Jeff Andrews, Jean Paul Bourelly
Wolf Maahn Band
Nighthawks
Markus Segschneider
Ulla van Daelen
Audiolaw
David Floyd
Bonita
Andrea Berg
Uli Kurtinat Band

SALONneo Orchestra
Art of Infinity
Christina Lux
Kathy Kelly
Dossche
Paddy Kelly
The Kelly Family
Stephan Runge
Tony Christie
Franz Benton
Georg Danzer
Trinity Xperiment
Shewolf
Souls Department

u.v.a.





Foto von Ab 24.03.2017 im Handel

2017

No. 1 Album

Ab 24.03.2017 im Handel

Foto von Revolution Everyday

2015

Audiolaw

Revolution Everyday

Foto von 57

2014

Klaus "Major" Heuser Band

57

Foto von Sketchbook

2014

Markus Segschneider

Sketchbook

Foto von Neuheiten

Neuheiten

Leider müssen Sie sich aus rechtlichen Gründen einloggen, bevor Sie sich anhören können, was wir für wen produziert oder komponiert haben. Doch machen Sie sich die Mühe – es lohnt sich!

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Dann registrieren Sie sich hier

„Die Performance ...es geht darum den einzigartigen Moment einzufangen...“

Matthias Krauss ist nicht von timelock – timelock ist von Matthias Krauss.

 Er ist Gründer, Geschäftsführer, Spiritus Rector, Realisator und noch vieles mehr bei der im Jahr 2000 entstandenen Firma.

In der Musikbranche ist Krauss um einiges länger – genau genommen: Zeit seines Lebens, hat er doch schon als kleiner Junge begonnen, mehrere Instrumente zu erlernen und Musik zu komponieren.

Einer langjährigen und profunden Ausbildung an Piano und Gitarre sowie in der Musik -
theorie, unter anderem durch den Kontaktstudiengang Populär-Musik in Hamburg, folgt ab 1989 der Einsatz als begehrter Session-Musiker. Er steht mit vielen Stars auf der Bühne oder im Studio: The Scorpions, Jon Lord &The Gemini Orchestra, Frida von ABBA, Sally Oldfield, Christina Lux, Wolf Maahn, Georg Danzer, The Kelly Family – um nur einige zu nennen.

1992 war er Gründungsmitglied der Band Matalex, die in der deutschen Musikszene für Furore sorgt. 6 CDs und viele Tourneen mit insgesamt mehr als 250 Konzerten und Festivals in ganz Europa stehen für diese Ausnahmeband zu Buche.

Durch die zahlreichen Erfahrungen, die er mit hochkarätigen Künstlern und Bands sowie in vielen Studios Europas und den USA sammelt, etabliert sich Matthias Krauss mehr und mehr als Produzent. Im eigenen Tonstudio realisiert er verschiedene CD-Produktionen, verlegt sie im angeschlossenen Musikverlag timelock-publishing und veröffentlicht sie zum Teil auf dem eigenen Label.

Auch im Sachen Musikdesign entwickelt sich Krauss beständig weiter: Seit 2009 betreut er – zusammen mit anderen Filmkomponisten – die RTL-Serie „Unter Uns" und setzt viele Projekte im Event­-Bereich um, u.a. arbeitet er mit dem Film-Orchester Babelsberg, dem Il Novecento Orchestra und dem Chor der Oper Berlin zusammen.

Viele Großproduktionen, z.B. das komplette Musikdesign für BMW auf der IAA 2013 oder den BMW i8 Lounch 2015, stehen genauso auf seiner Kreativbilanz wie diverse Stadionproduktionen rund um das runde Leder – da wären die Audi Cups 2011 und 2013 in der Allianz Arena München sowie Kompositionen für die FIFA Frauen WM 2011™ zu nennen. Dazu kommen viele weitere Engagements von diversen Kunden aus der Wirtschaft – die timelock-Projekte spielen eine bedeutende Rolle im Schaffen von Matthias Krauss.


...neugierig ?

Ausführliche Hörbeispiele gibt es unter "Referenzen"...

Foto von Mix

Mix

Leider müssen Sie sich aus rechtlichen Gründen einloggen, bevor Sie sich anhören können, was wir für wen produziert oder komponiert haben. Doch machen Sie sich die Mühe – es lohnt sich!

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Dann registrieren Sie sich hier

Foto von Off Road

2012

Angelo Kelly

Off Road

Foto von Souls Department

2008

Souls Department

Souls Department

Foto von Coming home at last

2006

Christina Lux

Coming home at last

Foto von Oz

2008

Bonita

Oz

Foto von Improvising Silence

Matthias Krauss

Improvising Silence

Leider müssen Sie sich aus rechtlichen Gründen einloggen, bevor Sie sich anhören können, was wir für wen produziert oder komponiert haben. Doch machen Sie sich die Mühe – es lohnt sich!

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Dann registrieren Sie sich hier